• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Definition von Begriffen
Bedingungen                         : Diese allgemeinen Bedingungen
Benutzer                               : Audiovinyl
Website                                 : Die Website des Benutzers (www.audiovinyl.nl)
Verbraucher                           : Eine natürliche Person
Unternehmen                         : Eine juristische Person
Produkte                                : Platten, Bücher oder andere vom Benutzer gelieferte Waren

2 Identität Audiovinyl
Vollständiger Name                 : Audiovinyl ist ein Handelsname von HPG Consult
Handelskammer Nummer        : 67427847
Umsatzsteuernummer              : NL093846307B03
E-Mail-Adresse                         : mail@audiovinyl.nl
Geschäftsadresse                     : Verfmolen 8, 1703 TZ Heerhugowaard, Niederlande
Telefon                                    : +316 55702691
(Hinweis: Dies ist keine Besuchsadresse)

3 Anwendbarkeit
3.1 Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden: Allgemeine Geschäftsbedingungen) gelten für alle Angebote und Bestellungen von Audiovinyl unter Ausschluss jeglicher anderen allgemeinen Geschäftsbedingungen.
3.2 Wenn Sie ein Angebot annehmen oder eine Bestellung aufgeben, akzeptieren Sie die Anwendbarkeit dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
3.3 Von den Bedingungen dieser Bedingungen kann nur schriftlich abgewichen werden, wobei die übrigen Bestimmungen in vollem Umfang in Kraft bleiben.
3.4 Alle Rechte und Ansprüche, die in diesen Geschäftsbedingungen für Audiovinyl festgelegt sind, werden auch zugunsten von Intermediären und anderen von Audiovinyl beauftragten Dritten festgelegt.

4 Vereinbarung
4.1 Eine Vereinbarung kommt erst nach Annahme Ihrer Bestellung durch Audiovinyl zustande. Audiovinyl ist berechtigt, Bestellungen abzulehnen oder bestimmte Bedingungen an die Lieferung anzuhängen, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt ist. Wird eine Bestellung nicht angenommen, teilt Audiovinyl dies innerhalb von zehn Arbeitstagen nach Eingang der Bestellung mit.

5 Preise / Angebote
5.1 Alle Angebote von Audiovinyl sind freibleibend und Audiovinyl behält sich ausdrücklich das Recht vor, die Preise zu ändern, insbesondere wenn dies aufgrund von (gesetzlichen) Vorschriften erforderlich ist.
5.2 Alle Preise verstehen sich in Euro oder Dollar inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.
5.3 Audiovinyl ist nicht verpflichtet, Produkte zu einem unrechtmäßig niedrigeren Preis zu verkaufen, wenn offensichtlich ist, dass dieser Preis falsch ist und der Verbraucher dies vernünftigerweise hätte wissen können. Dies gilt auch, nachdem eine Versandbestätigung gesendet wurde.

6 Zahlung
6.1 Der Verbraucher / Unternehmen kann die folgenden Zahlungsmethoden verwenden;Zahlung über Ideal. Zahlung mit Mastercard, Maestro, Visa, American Express und VVV-GutscheinenSie können sich auch für die Überweisung entscheiden. Und Sie können Ihr Paypal-Konto verwenden.

7 Lieferung
7.1 Die von Audiovinyl angegebenen Lieferzeiten sind nur Richtwerte. Die Überschreitung einer Lieferfrist berechtigt den Verbraucher nicht zu einer Entschädigung oder dem Recht, die Bestellung zu stornieren oder den Vertrag aufzulösen, es sei denn, die Überschreitung der Lieferfrist ist so, dass der Verbraucher nicht vernünftigerweise den Abschluss des Vertrags erwarten kann. spät.
7.2 Die Lieferung der Produkte erfolgt an dem Ort und Zeitpunkt, zu dem die Produkte zum Versand an den Verbraucher / Unternehmen bereit sind.
7.3 Zum Zeitpunkt der Lieferung an den Verbraucher oder an einen vom Verbraucher benannten Dritten geht das Risiko für die Produkte auf den Verbraucher über.

8 Abweichung Produkte gezeigt Bild Website
8.1 Audiovinyl garantiert keine Abweichungen vom Produkt des angezeigten Bildes auf der Website. Es kann also sein, dass die innere Hülle nur aus einem anderen Material besteht als berichtet. Für bestimmte Farben, Gewichte, Geschwindigkeit und Anzahl der limitierten Kopien garantieren wir.

9 Garantie
9.1 Audiovinyl garantiert, dass die Produkte in dem Umfang geliefert werden, der vernünftigerweise von den Produkten erwartet werden kann und dass die Produkte frei von Mängeln sind.
9.2 Der Verbraucher / das Unternehmen muss innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt prüfen, ob die gelieferten Produkte (sowohl Menge als auch Qualität) den vereinbarten und den im normalen Handelsverkehr geltenden Anforderungen entsprechen.
9.3 Wenn innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt ein Mangel des Produkts festgestellt wird, behält sich Audiovinyl das Recht vor, den Ersatz oder die Vergütung des Produkts zu wählen oder einen Rabatt auf das Produkt zu gewähren.
9.4 Die Garantie gilt nicht, wenn ein Mangel durch unsachgemäße Verwendung des Produkts verursacht wurde oder wenn das Produkt für Zwecke verwendet wurde, für die das Produkt nicht bestimmt ist.

10 Haftung
10.1 Die Haftung für Mängel beschränkt sich auf die Produkte und wenn dies nicht möglich ist, kann der Kaufpreis maximal bezahlt werden.
10.2 Audiovinyl übernimmt keine Haftung für Folgeschäden.
10.3 Audiovinyl schließt hiermit Schäden aus, die durch unsachgemäßen Gebrauch, Waschen und Trocknen von Schallplatten und andere Formen der Reinigung entstehen.

11 Auflösungsrecht
11.1 Der Verbraucher / die Firma hat 14 Tage Zeit, um das gesendete Produkt zu überprüfen und zu entscheiden, den Vertrag aufzulösen. Die Bedenkzeit beginnt am Tag nach der Zustellung durch den Zustelldienst. 
11.2 Während der Bedenkzeit wird der Verbraucher / das Unternehmen sorgfältig mit dem Produkt umgehen. Das Produkt wird nur innerhalb dieser Frist ausgepackt und so weit wie nötig verwendet, um zu entscheiden, ob der Verbraucher das Produkt behalten möchte.
11.3 Will der Verbraucher / das Unternehmen von dem Auflösungsrecht Gebrauch machen, informiert der Verbraucher Audiovinyl so schnell wie möglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen, schriftlich oder per E-Mail. Der Verbraucher kann zu diesem Zweck das Musterformular zur Auflösung verwenden.


12 Rücksendung
12.1 Die gelieferten Produkte werden so schnell wie möglich, jedoch nicht später als 14 Tage nach dem Tag der Auflösung, an Audiovinyl zurückgegeben. Der Tag der Auflösung ist der Tag, an dem der Verbraucher / Unternehmen Audiovinyl mitgeteilt hat, dass er von dem Auflösungsrecht Gebrauch macht. Ob die gelieferten Produkte rechtzeitig zurückgesendet werden, muss vom Verbraucher / Unternehmen nachgewiesen werden. 
12.2 Wenn der Verbraucher / das Unternehmen Produkte zurückgibt, verpackt der Verbraucher die Produkte so, dass Schäden verhindert werden. Vorzugsweise in der Originalverpackung.
12.3 Produkte werden im Originalzustand und in Originalverpackung an Audiovinyl zurückgegeben, in jedem Fall in einer geeigneten Verpackung, unter Beachtung der von Audiovinyl zur Verfügung gestellten Rücksendeanweisungen.
12.4 Wenn ein Produkt beschädigt zu AudioVinyl zurückkommt, hat der Verbraucher / Unternehmen nur Anspruch auf den Restwert des Produkts. Audiovinyl ist berechtigt, den Schaden vom Verbraucher/ Unternehmen abzuziehen.
12.5 Wenn der Verbraucher / das Unternehmen von dem Kündigungsrecht Gebrauch macht, gehen die Kosten für die Rücksendung zu seinen Lasten.
12.6 Audiovinyl zahlt im Falle einer schnellen Rücksendung (Produkte werden innerhalb von 14 Tagen nach Auflösung durch Audiovinyl empfangen) vom Verbraucher / Unternehmen den Kaufpreis inklusive Versandkosten (also ohne die Kosten der Rücksendung) innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag der Auflösung durch die Verbraucher/ die Firma zurück.
12.7 Im Falle einer verspäteten Rückgabe (Produkte werden nicht innerhalb von 14 Tagen nach Auflösung durch Audiovinyl empfangen) durch den Verbraucher wird die Frist von 14 Tagen, in der die Erstattung durch Audiovinyl verpflichtend ist, erst wirksam, wenn die Produkte bei Audiovinyl eingegangen sind.

13 Eigentum
13.1 Das Eigentum an gelieferten Produkten übernimmt nur, wenn Sie alles erfüllt haben, was Sie Audio Vinyl im Rahmen einer Vereinbarung verdanken.

14 Elektronische Kommunikation und Beweis Mittel
14.1 Für Missverständnisse, Fehlbildungen, Verzögerungen und unsachgemäßes Auftreten von Daten und Nachrichten infolge der Nutzung des Internets oder anderer Kommunikationsmittel im Verkehr zwischen Verbraucher/Unternehmen und Audiovinyl (oder durch Verbraucher/ Firmen fähige Dritte), Audiovinyl haftet nicht, es sei denn, es kann vorsätzlich oder grob fahrlässig seitens von Audiovinyl sein.
14.2 die Aufzeichnungen von Audiovinyl sind ein vollständiger Beweis für die Existenz, den Inhalt und die Erfüllung der Vereinbarung mit dem Verbraucher in jedem Gerichtsverfahren, bis hin zu einem Gegenbeweis durch die Partei, die sich darauf beruft, dass die Beweislage ist nicht zuverlässig.

15 Höhere Gewalt
15.1 Unbeschadet der anderen Rechte, die ihm übertragen werden, hat Audiovinyl im Falle höherer Gewalt das Recht, nach eigenem Ermessen die Ausführung Ihrer Bestellung auszusetzen oder den Vertrag ohne richterlichen Eingriff aufzulösen, indem Sie Schriftlich und ohne dass das Audiovinyl zu einer Entschädigung gehalten wird, es sei denn, dies wäre unter den gegebenen Umständen in Bezug auf Vernünftigkeit und Fairness inakzeptabel.
15.2 Höhere Gewalt bedeutet jeden Mangel, der nicht auf Audiovinyl zurückzuführen ist, weil er nicht auf seinen Fehler zurückzuführen ist und nicht seinem Konto nach dem Gesetz, dem Rechtsakt oder der Bewegung unterliegt.

16 Anwendbare Recht
16.1 Alle Rechte, Pflichten, Angebote, Anordnungen und Vereinbarungen, für die diese Bedingungen gelten, sowie diese Bedingungen unterliegen ausschließlich dem niederländischen Recht.

17 Zuständigen Gericht
17.1 Alle Streitigkeiten zwischen den Parteien werden dem zuständigen Gericht in den Niederlanden wegen Ausschluss vorgelegt.